Wasserbauer/-in


 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 

 

Voraussetzungen:

 

Realschulabschluss,  gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Technik/Werken, Flexibilität, sowie Leistungs- und Einsatzbereitschaft 

 

Ausbildungsinhalte:

 

Wasserbauer/innen unterhalten und warten Wasserstraßen sowie Wasserbauwerke an Wasserstraßen, Küsten und Stauseen und setzen sie instand.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

 

Meisterweiterbildung, Technikerweiterbildung und Diverse Studiengänge

 


 

Bei der Nacht der Ausbildung vertreten durch: 

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Informationen zur Emschergenossenschaft Lippeverband. 

 


 

Weitere Informationen zum Berufsbild des/der Wasserbauers/-in findest du, mit einem Klick auf das Logo, auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit: