Industriemechaniker/-in


 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 

Voraussetzungen:

 

Realschulabschluss, gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Informatik, Werken und Technik,

 

Ausbildungsinhalte:

 

Rohmaterialien zu einem Werkstück umbauen, Maschinenbauteile zu einem System zusammenfügen und grundlegende Teile der Elektronik programmieren, Handwerkliches Geschick und Technisches Verständnis

 

Weiterbildungsmöglichkeiten: Techniker, Meister, Maschinenbaustudium

 


 

Bei der Nacht der Ausbildung vertreten durch:

 

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Informationen zur Firma Aurubis.