Maschinen- und Anlagenführer/-in


Ausbildungsdauer: 2 Jahre

 

Voraussetzungen:

 

Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

 

Inhalte der Ausbildung: Einrichten von Fertigungsanlagen, Inbetriebnahme und Bedienung

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

 

Weiterbildung zum Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Feinwerkmechaniker, Industriemeister, Studium Maschinenbau


Bei der Nacht der Ausbildung vertreten durch:

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Informationen zur Firma Aurubis.

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Informationen zur Firma Remondis