Veranstaltungskaufmann/-frau


 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Voraussetzungen:

 

Realschulabschluss, Hochschulreife, gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik, Englisch und Wirtschaft, gute Organisation, Freundlichkeit im Umgang mit Kunden, Konzentration und Merkfähigkeit

 

Ausbildungsinhalte:

 

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.

 


 

Bei der Nacht der Ausbildung vertreten durch:

 

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Infos zur Firma Stolzenhoff.

 


 

Weitere Informationen zum Berufsbild des/der Veranstaltungskaufmann/-frau findest du auf der Internetseite der Agentur für Arbeit:

 

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung&dkz=14448&such=Veranstaltungskaufmann%2F-frau