Zerspanungsmechaniker/-in


 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 

Voraussetzungen:

 

Realschulabschluss, gute Kenntnisse in Physik, Informatik, Mathematik, Werken und Technik, Handwerkliches Geschick, Technisches Verständnis und Sorgfalt.

 

Ausbildungsinhalte:

 

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC- gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen. Diese richten sie ein und überwachen Zerspanungsprozesse.

 


 

Bei der Nacht der Ausbildung  vertreten durch:

Durch einen Klick auf das Logo bekommst du mehr Informationen zur Firma Caterpillar.

 


 

Weitere Informationen zum Berufsfeld des/der Zerspanungsmechaniker/-in findest du auf der Internetseite der Agentur für Arbeit:

 

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung&dkz=29053&such=Zerspanungsmechaniker%2Fin